Literatur aus der Forschergruppe

Die aktuellen Veröffentlichungen zum Thema Online-Medien(x)

Die aktuellen Veröffentlichungen zum Thema Online-Medien(x)

Political Communication in the Online World. Theoretical Approaches and Research Designs [Political Communication in the Online World. Theoretical Approaches and Research Designs]

Vowe, G., & Henn, P. (Hrsg) (2016). Political Communication in the Online World. Theoretical Approaches and Research Designs [Political Communication in the Online World. Theoretical Approaches and Research Designs] London/New York: Routledge.
Vowe, G., & Henn, P. (Hrsg)
310 Seiten, ISBN 978-1-138-90008-0, £90.00 EUR
London/New York: Routledge 2016

As a consequence of the rapid diffusion of online media, the conditions for political communication, and research concerning it have radically changed. Is empirical communication research capable of consistently describing and explaining the changes in political communication in the online world both from a theoretical and methodological perspective?

„Konvergenz“ – Klärung eines kommunikationswissenschaftlichen Schlüsselbegriffs

Vowe, G., & Henn, P. (2015). „Konvergenz“ – Klärung eines kommunikationswissenschaftlichen Schlüsselbegriffs . In M. Emmer & C. Strippel, Kommunikationspolitik für die digitale Gesellschaft. (pp. 43-60). Berlin:
Vowe, G., & Henn, P.
In: M. Emmer & C. Strippel, Kommunikationspolitik für die digitale Gesellschaft, (S. 43-60)
Berlin: 2015

In diesem Beitrag soll die Frage beantwortet werden: Was sollte in einem kommunikationswissenschaftlichen Kontext unter Konvergenz verstanden werden? Dafür wird zunächst die generelle Bedeutung des Begriffes geklärt. Bei Konvergenz handelt es sich um einen Prozess, nicht um ein Endprodukt. An Beispielen aus der Kommunikationswissenschaft, aber auch aus anderen Disziplinen wird schlaglichtartig gezeigt, wie vielfältig der Begriff Konvergenz in der Wissenschaft zur Beschreibung spezifischer Prozesse eingesetzt wird. um zu einer eigenen kommunikationswissenschaftlichen Definition zu kommen, wird dann anhand von semantischen Differentialen der Umriss des Begriffes für dieses fach dargestellt. Konvergenz wird abschließend definiert als eine analytische Perspektive, aus der Kommunikation als ein multidimensionaler Prozess gesehen wird, in dem separate Elemente zu neuen Einheiten zusammenwachsen und sich damit neue Unterschiede zu anderen Einheiten ergeben.

Political organizations’ use of websites and Facebook

Nitschke P., Donges P. & Schade H. (2014). Political organizations’ use of websites and Facebook. New Media & Society, , .
Nitschke P., Donges P. & Schade H.
New Media & Society, .
2014

The Internet offers internal and external communication opportunities to political organizations but also adds new costs and social pressure to use it in an appropriate way. This study examines whether and which political and organizational context factors explain the usage of online media by political organizations.

(R)Evolution der Politikberichterstattung im Medienwandel? Die Inhalte von nachrichtenjournalistischen Online- und Offline-Angeboten im Vergleich

Oschatz, C., Maurer, M. & Haßler, J. (2014). (R)Evolution der Politikberichterstattung im Medienwandel? Die Inhalte von nachrichtenjournalistischen Online- und Offline-Angeboten im Vergleich. Medien & Kommunikationswissenschaft, 62, 25-41.
Oschatz, C., Maurer, M. & Haßler, J.
Medien & Kommunikationswissenschaft, 62 (S. 25-41).
2014

Das Internet etabliert sich zunehmend als Quelle politischer Informationen. Wichtigste Informationsquelle im Internet sind nachrichtenjournalistische Online-Angebote. Der Beitrag vergleicht deshalb die Inhalte von sieben besonders reichweitenstarken Online-Nachrichtenmedien (Printmedien und Fernsehnachrichtensendungen) mit den Inhalten ihrer Offline-Pendants.

Schützen, Aufklären oder Erziehen? Die Einschätzung kommunikationspolitischer Maßnahmen als Folge der Wahrnehmung des politischen Einflusses von Online-Medien auf jüngere Menschen. [Protection, information or education? The assessment of communication policy activities as a consequence of the perception of online media’s political influence on young persons.]

Dohle, M. & Bernhard, U. (2014). Schützen, Aufklären oder Erziehen? Die Einschätzung kommunikationspolitischer Maßnahmen als Folge der Wahrnehmung des politischen Einflusses von Online-Medien auf jüngere Menschen.. Studies in Communication ǀ Media, 2(4), 524-537.
Dohle, M. & Bernhard, U.
Studies in Communication ǀ Media, 2 (4), (S. 524-537).
2014

Der Bedeutungszuwachs von Online-Medien hat eine gesellschaftliche Debatte über mögliche Folgen dieser Entwicklung ausgelöst. Vor dem Hintergrund theoretischer Ansätze wie dem Influence-of-Presumed-Media-Influence-Approach wurde untersucht, welche kommunikationspolitischen Maßnahmen von der Bevölkerung als Reaktion auf solche Wahrnehmungen als angemessen eingeschätzt werden.

Wie werden Medien zur politischen Information genutzt und wahrgenommen? Online- und Offline-Medien im Vergleich

Bernhard, U., Dohle, M. & Vowe, G. (2014). Wie werden Medien zur politischen Information genutzt und wahrgenommen? Online- und Offline-Medien im Vergleich. Media Perspektiven, 3, 159-168.
Bernhard, U., Dohle, M. & Vowe, G.
Media Perspektiven, 3 (S. 159-168).
2014

Welche Bedeutung haben Onlinemedien im Vergleich zu klassischen Medien für die politische Information und Kommunikation in Deutschland? Und wie werden sie im Hinblick auf ihre Eignung zur politischen Information, ihre Reichweite und ihren politischen Einfluss eingeschätzt? Antworten auf diese Fragen geben die Ergebnisse einer Telefonbefragung unter der deutschsprachigen Bevölkerung ab 16 Jahren.

Politische Kommunikation in der Online-Welt

Vowe, G. (2014, Juni ). Politische Kommunikation in der Online-Welt. Universität Hannover, Institut für Staatswissenschaften, , Hannover
Vowe, G.
Universität Hannover, Institut für Staatswissenschaften,
Hannover: 2014, Juni

Alter Wein in neuen Schläuchen? Aktuelle Trends in Wahlkampf und Wahlverhalten

Vowe, G. (2014, Juni). Alter Wein in neuen Schläuchen? Aktuelle Trends in Wahlkampf und Wahlverhalten. DVPW, Die Bundestagswahl 2013. Eine gemeinsame Tagung der DVPW-Arbeitskreise “Politik und Kommunikation” und “Wahlen und politische Einstellungen”, Berlin
Vowe, G.
DVPW, Die Bundestagswahl 2013. Eine gemeinsame Tagung der DVPW-Arbeitskreise “Politik und Kommunikation” und “Wahlen und politische Einstellungen”
Berlin: 2014, Juni

Indirekte Medienwirkungen bei der Volksabstimmung über „Stuttgart 21“: Wahrgenommene Medieneinflüsse und ihre Konsequenzen

Bernhard, U., & Dohle, M. (2014). Indirekte Medienwirkungen bei der Volksabstimmung über „Stuttgart 21“: Wahrgenommene Medieneinflüsse und ihre Konsequenzen . In U. Dittler & M. Hoyer, Social Network – Die Revolution der Kommunikation: Kundenkommunikation, Facebook-Freundschaften, digitale Demokratie und virtuelle Shitstorms unter medienpsychologischer und mediensoziologischer Perspektive. (pp. 283-308). München: kopaed.
Bernhard, U., & Dohle, M.
In: U. Dittler & M. Hoyer, Social Network – Die Revolution der Kommunikation: Kundenkommunikation, Facebook-Freundschaften, digitale Demokratie und virtuelle Shitstorms unter medienpsychologischer und mediensoziologischer Perspektive, (S. 283-308)
München: kopaed 2014

Indirekte Medienwirkungen, wie sie im Rahmen des Influence-of-Presumed-Media-Influence-Approachs und des Third-Person-Effekts diskutiert werden, sind im Hinblick auf einzelne politische Ereignisse und für Online-Medien bislang nur selten geprüft worden. Aus diesem Grund wurde der unterstellte Einfluss verschiedener On- und Offline-Medien auf Meinungsbildung und Mobilisierung im Kontext der Volksabstimmung zum Umbau des Stuttgarter Hauptbahnhofes im November 2011 („Stuttgart 21“) untersucht.

Politische Kommunikation in der Online-Welt. Herausforderungen für die Politikvermittlung

Vowe, G. (2014, Januar). Politische Kommunikation in der Online-Welt. Herausforderungen für die Politikvermittlung. Universität Koblenz-Landau, Symposium für Ulrich Sarcinelli „Politikvermittlung in Theorie und Praxis“, Landau
Vowe, G.
Universität Koblenz-Landau, Symposium für Ulrich Sarcinelli „Politikvermittlung in Theorie und Praxis“
Landau: 2014, Januar

Politische Kommunikation in der Online-Welt

Vowe, G. (2013). Politische Kommunikation in der Online-Welt . In E. Czerwick, Politische Kommunikation in der repräsentativen Demokratie der Bundesrepublik Deutschland. Festschrift für Ulrich Sarcinelli. (pp. 87-101). Wiesbaden: Springer VS.
Vowe, G.
In: E. Czerwick, Politische Kommunikation in der repräsentativen Demokratie der Bundesrepublik Deutschland. Festschrift für Ulrich Sarcinelli, (S. 87-101)
Wiesbaden: Springer VS 2013

Durch das Internet verändert sich nachweislich die politische Kommunikation und mit ihr die Partizipation. Dies geschieht vor allem dadurch, dass sich eine Gruppe von Digital Citizens herausbildet, die ihre (politischen) Kommunikationsroutinen in einer von Online-Medien dominierten Welt entwickeln. Von dieser Gruppe gehen Impulse aus, die zu einem strukturellen Wandel der politischen Kommunikation führen – mit politischen Folgen auf Mikro-, Meso- und Makroebene.

The critical linkage between online and offline media: An approach to researching the conditions of issue spill-over

Pfetsch, B., Adam, S., & Bennett, W. L. (2013). The critical linkage between online and offline media: An approach to researching the conditions of issue spill-over. Javnost - The Public, 20(3), 9-22.
Pfetsch, B., Adam, S., & Bennett, W. L.
Javnost - The Public, 20 (3), (S. 9-22).
2013

In this article we argue that it is pressing to study the “hybrid media system” at the intersection of online and offline communication and its potential for agenda building.

Politica, Eleições, Partidos Políticos e a Internet

Vowe, G. (2013, Oktober). Politica, Eleições, Partidos Políticos e a Internet. Goethe-Institut und Instituto Cultural Brasil-Alemanha, „Democracia na Era Digital: Il Simpósio Internacional Brasil-Alemanha sobre Polícita e Internet“, Salvador, Brasilien
Vowe, G.
Goethe-Institut und Instituto Cultural Brasil-Alemanha, „Democracia na Era Digital: Il Simpósio Internacional Brasil-Alemanha sobre Polícita e Internet“
Salvador, Brasilien: 2013, Oktober

Wahlkampf 2.0? Politische Kommunikation im Wandel

Vowe, G. (2013, Oktober). Wahlkampf 2.0? Politische Kommunikation im Wandel. Goethe-Institut und Instituto Cultural Brasil-Alemanha, Democracia na Era Digital: Il Simpósio Internacional Brasil-Alemanha sobre Polícita e Internet, Salvador, Brasilien
Vowe, G.
Goethe-Institut und Instituto Cultural Brasil-Alemanha, Democracia na Era Digital: Il Simpósio Internacional Brasil-Alemanha sobre Polícita e Internet
Salvador, Brasilien: 2013, Oktober

Agenda-Setting in Online- und Offline-Medien

Maurer, M. (2013, Juli). Agenda-Setting in Online- und Offline-Medien. , Workshop der Konrad-Adenauer-Stiftung und der Deutschen Gesellschaft für Politikberatung, Cadenabbia
Maurer, M.
Workshop der Konrad-Adenauer-Stiftung und der Deutschen Gesellschaft für Politikberatung
Cadenabbia: 2013, Juli

Media logic and party logic in a changing media environment

Haßler, J., Oschatz, C., & Maurer, M. (2013, Juni). Media logic and party logic in a changing media environment. IAMCR, Conference of the International Association for Media and Communication Research, Dublin
Haßler, J., Oschatz, C., & Maurer, M.
IAMCR, Conference of the International Association for Media and Communication Research
Dublin: 2013, Juni

Scanning public opinion through the media: Effects of differential media use on the perception of public opinion

Porten-Cheé, P., & Eilders, C. (2013, Juni). Scanning public opinion through the media: Effects of differential media use on the perception of public opinion. IAMCR, Conference of the International Association for Media and Communication Research, Dublin
Porten-Cheé, P., & Eilders, C.
IAMCR, Conference of the International Association for Media and Communication Research
Dublin: 2013, Juni

Examining political online participation as a consequence of presumed media influences

Müller, K., Bernhard, U., Dohle, M., Vowe, G. (2013, Juni). Examining political online participation as a consequence of presumed media influences. IAMCR, Conference of the International Association for Media and Communication Research, Dublin
Müller, K., Bernhard, U., Dohle, M., Vowe, G.
IAMCR, Conference of the International Association for Media and Communication Research
Dublin: 2013, Juni

Communication networks between politics and the media under online conditions

Raupp, J., & Schink, C. (2013, Mai). Communication networks between politics and the media under online conditions. International Network for Social Network Analysis, XXXIII. Annual Sunbelt Social Networks Conference, Hamburg
Raupp, J., & Schink, C.
International Network for Social Network Analysis, XXXIII. Annual Sunbelt Social Networks Conference
Hamburg: 2013, Mai

Politik und Partizipation

Vowe, G. (2013, April). Politik und Partizipation. Stifterverband für die Deutsche Wirtschaft, Wissenschaft im Bistro, Bonn
Vowe, G.
Stifterverband für die Deutsche Wirtschaft, Wissenschaft im Bistro
Bonn: 2013, April

Macht das Medium die Politik? Engagement zwischen Zuschauerdemokratie und Social-Media-Revolution

Vowe, G. (2013, Februar). Macht das Medium die Politik? Engagement zwischen Zuschauerdemokratie und Social-Media-Revolution. Schader-Stiftung, Veranstaltungsreihe „Impulse: Engagementkultur und Demokratie“, Darmstadt
Vowe, G.
Schader-Stiftung, Veranstaltungsreihe „Impulse: Engagementkultur und Demokratie“
Darmstadt: 2013, Februar

Kommunalpolitik online: Der Einfluss wahrgenommener Medienwirkungen auf die Online-Kommunikation von Kommunalpolitikern

Bernhard, U., Dohle, M., & Vowe, G. (2013, Februar). Kommunalpolitik online: Der Einfluss wahrgenommener Medienwirkungen auf die Online-Kommunikation von Kommunalpolitikern. Arbeitskreis „Politik und Kommunikation“ der DVPW und DGPuK-Fachgruppe „Kommunikation und Politik“, Tagung „Politische Kommunikation in kommunalen und regionalen Kontexten“, Wien
Bernhard, U., Dohle, M., & Vowe, G.
Arbeitskreis „Politik und Kommunikation“ der DVPW und DGPuK-Fachgruppe „Kommunikation und Politik“, Tagung „Politische Kommunikation in kommunalen und regionalen Kontexten“
Wien: 2013, Februar

Digitalbürger und schweigende Mehrheit: Herausforderungen durch den Strukturwandel der politischen Kommunikation

Vowe, G. (2013, Januar). Digitalbürger und schweigende Mehrheit: Herausforderungen durch den Strukturwandel der politischen Kommunikation. Akademie Franz Hitze Haus, Tagung „Internet und Demokratie - Politische, soziale und kommunikative Aspekteder digitalen Medien“, Münster
Vowe, G.
Akademie Franz Hitze Haus, Tagung „Internet und Demokratie - Politische, soziale und kommunikative Aspekteder digitalen Medien“
Münster: 2013, Januar

Wie verändert sich die politische Beteiligung der Bürger durch das Internet?: Ergebnisse einer Langzeitstudie

Vowe, G. (2012, Dezember). Wie verändert sich die politische Beteiligung der Bürger durch das Internet?: Ergebnisse einer Langzeitstudie. Akademie der Wissenschaften in Hamburg, Tagung „Internet und Partizipation: Bottom-up oder Top-down? Politische Beteiligungsmöglichkeiten im Internet“, Hamburg
Vowe, G.
Akademie der Wissenschaften in Hamburg, Tagung „Internet und Partizipation: Bottom-up oder Top-down? Politische Beteiligungsmöglichkeiten im Internet“
Hamburg: 2012, Dezember

Internet & Partizipation: Chance oder Risiko für die Demokratie?

Vowe, G. (2012, November). Internet & Partizipation: Chance oder Risiko für die Demokratie?. Akademie der Wissenschaften in Hamburg, Tagung „Internet und Partizipation: Bottom-up oder Top-down? Politische Beteiligungsmöglichkeiten im Internet“, Hamburg
Vowe, G.
Akademie der Wissenschaften in Hamburg, Tagung „Internet und Partizipation: Bottom-up oder Top-down? Politische Beteiligungsmöglichkeiten im Internet“
Hamburg: 2012, November

Staatliche Öffentlichkeitsarbeit zwischen Distribution und Dialog: Interaktive Potentiale digitaler Medien und ihre Nutzung im Rahmen der Onlinepräsenzen politischer Institutionen

Kocks, J. N., Raupp, J., & Schink, C. (2012, November). Staatliche Öffentlichkeitsarbeit zwischen Distribution und Dialog: Interaktive Potentiale digitaler Medien und ihre Nutzung im Rahmen der Onlinepräsenzen politischer Institutionen. DGPuK-Fachgruppe PR/Organisationskommunikation, Jahrestagung; Thema: Politik - PR - Persuasion, München
Kocks, J. N., Raupp, J., & Schink, C.
DGPuK-Fachgruppe PR/Organisationskommunikation, Jahrestagung; Thema: Politik - PR - Persuasion
München: 2012, November

Selecting and framing in a digital age: Is online communication of challengers abandoning mass media´s logic?

Adam, S., Bennett, L., Häussler, T., Miltner, P., Pfetsch, B., Schmid-Petri, H., Waldherr, A. (2012, Oktober). Selecting and framing in a digital age: Is online communication of challengers abandoning mass media´s logic?. ECREA, 4th European Communication Conference, Istanbul
Adam, S., Bennett, L., Häussler, T., Miltner, P., Pfetsch, B., Schmid-Petri, H., Waldherr, A.
ECREA, 4th European Communication Conference
Istanbul: 2012, Oktober

Digital Citizens oder Auszug aus der Öffentlichkeit? Der Beitrag des Internets für politische Kommunikation und Partizipation

Vowe, G. (2012, Oktober). Digital Citizens oder Auszug aus der Öffentlichkeit? Der Beitrag des Internets für politische Kommunikation und Partizipation. TU Dresden, Vorlesungsreihe „Open up! Politisch kommunizieren zwischen Talkshow, Tweet und Theater“, Dresden
Vowe, G.
TU Dresden, Vorlesungsreihe „Open up! Politisch kommunizieren zwischen Talkshow, Tweet und Theater“
Dresden: 2012, Oktober

Crossing the line – from online frames to offline coverage: Online communication as a new opportunity for challengers in public debate?

Adam, S., Häussler, T., Miltner, P., Pfetsch, B., Schmid-Petri, H., & Waldherr, A. (2012, Oktober). Crossing the line – from online frames to offline coverage: Online communication as a new opportunity for challengers in public debate?. ECREA, European Communication Conference 2012, Istanbul
Adam, S., Häussler, T., Miltner, P., Pfetsch, B., Schmid-Petri, H., & Waldherr, A.
ECREA, European Communication Conference 2012
Istanbul: 2012, Oktober

Digital Citizens: Die Herausbildung eines neuen Typs individueller politischer Kommunikation. Ergebnisse einer Langzeit-Panelstudie

Vowe, G. (2012, Oktober). Digital Citizens: Die Herausbildung eines neuen Typs individueller politischer Kommunikation. Ergebnisse einer Langzeit-Panelstudie. Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS), 36. Kongress "Vielfalt und Zusammenhalt", Bochum/ Dortmund
Vowe, G.
Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS), 36. Kongress "Vielfalt und Zusammenhalt"
Bochum/ Dortmund: 2012, Oktober

Politische Kommunikation in der Online-Welt

Völker, N. (2012, August). Politische Kommunikation in der Online-Welt. Katholischer Akademischer Ausländer-Dienst (KAAD), Katholische Akademie „Die Wolfsburg“, Kooperationsveranstaltung „Bringing people together. Potenziale von Netzwerken und Netzgemeinden weltweit“, Mülheim a. d. Ruhr
Völker, N.
Katholischer Akademischer Ausländer-Dienst (KAAD), Katholische Akademie „Die Wolfsburg“, Kooperationsveranstaltung „Bringing people together. Potenziale von Netzwerken und Netzgemeinden weltweit“
Mülheim a. d. Ruhr: 2012, August

Andere Medien, andere Wirkungsvermutungen? Theoretische Ansätze und empirische Befunde

Dohle, M., & Bernhard, U. (2012, Juli). Andere Medien, andere Wirkungsvermutungen? Theoretische Ansätze und empirische Befunde. DFG-FG 1381 „Politische Kommunikation in der Online-Welt“, Gemeinsamer Workshop “Politische Online-Kommunikation in Zeiten der Mediatisierung – Schnittstellen zwischen dem Schwerpunktprogramm und der Forschergruppe“, Düsseldorf
Dohle, M., & Bernhard, U.
DFG-FG 1381 „Politische Kommunikation in der Online-Welt“, Gemeinsamer Workshop “Politische Online-Kommunikation in Zeiten der Mediatisierung – Schnittstellen zwischen dem Schwerpunktprogramm und der Forschergruppe“
Düsseldorf: 2012, Juli

Politische Bildung in der Online-Welt: Herausforderungen durch den Strukturwandel der politischen Kommunikation

Vowe, G. (2012, Januar). Politische Bildung in der Online-Welt: Herausforderungen durch den Strukturwandel der politischen Kommunikation. Volkshochschule Düsseldorf, Bundesarbeitskreis Politik und Umwelt der Volkshochschulen, Düsseldorf
Vowe, G.
Volkshochschule Düsseldorf, Bundesarbeitskreis Politik und Umwelt der Volkshochschulen
Düsseldorf: 2012, Januar

Online und offline: Unterschiede in politischer Kommunikation und politischer Partizipation

Vowe, G. (2011, Dezember). Online und offline: Unterschiede in politischer Kommunikation und politischer Partizipation. Evangelische Akademie Loccum, Tagung „Legitimation durch Beteiligung per Mausklick? Was kann, soll, muss und darf Internet-Demokratie in der Kommunalpolitik?“, Rehburg-Loccum
Vowe, G.
Evangelische Akademie Loccum, Tagung „Legitimation durch Beteiligung per Mausklick? Was kann, soll, muss und darf Internet-Demokratie in der Kommunalpolitik?“
Rehburg-Loccum: 2011, Dezember

Strengere Kontrolle von Online-Medien? Wie wirken sich Annahmen zur politischen Wirkung neuer Medien auf Forderungen nach einer Einschränkung ihres Einflusses aus?

Dohle, M., Bernhard, U., & Vowe, G. (2011, Dezember). Strengere Kontrolle von Online-Medien? Wie wirken sich Annahmen zur politischen Wirkung neuer Medien auf Forderungen nach einer Einschränkung ihres Einflusses aus?. Universität Freiburg, Tagung „Neueste Medien unter Kontrolle?“, Freiburg
Dohle, M., Bernhard, U., & Vowe, G.
Universität Freiburg, Tagung „Neueste Medien unter Kontrolle?“
Freiburg: 2011, Dezember

Die Ausweitung der Ingroup: Third-Person-Effekte im World-Wide-Web

Bernhard, U., Dohle, M., & Vowe, G. (2011, Dezember). Die Ausweitung der Ingroup: Third-Person-Effekte im World-Wide-Web. , Erstes Sozialwissenschaftliches Forum Wien: „Identität – Diversität – Integration“, Wien
Bernhard, U., Dohle, M., & Vowe, G.
Erstes Sozialwissenschaftliches Forum Wien: „Identität – Diversität – Integration“
Wien: 2011, Dezember

Demokratische Öffentlichkeit im Netz: Mit oder ohne Journalisten?

Eilders, C. (2011, November). Demokratische Öffentlichkeit im Netz: Mit oder ohne Journalisten?. Grimme-Institut, „Mehr E-Demokratie wagen“. Journalistische Fachkonferenz, Düsseldorf
Eilders, C.
Grimme-Institut, „Mehr E-Demokratie wagen“. Journalistische Fachkonferenz
Düsseldorf: 2011, November

Bürger online: Die Entwicklung der politischen Online-Kommunikation in Deutschland

Emmer, M., Vowe, G., & Wolling, J. (2011). Bürger online: Die Entwicklung der politischen Online-Kommunikation in Deutschland Konstanz: UVK.
Emmer, M., Vowe, G., & Wolling, J.
346 Seiten, ISBN 978-3-86764-279-8, 39,00€ EUR
Konstanz: UVK 2011

Wie hat das Internet die individuelle politische Kommunikation von Bürgerinnen und Bürgern verändert? Und welche konkreten Entwicklungen sind zu beobachten?

Politische Kommunikation in der Online-Welt: Profil eines Forscherverbundes und Forschungsprogramms

Vowe, G. (2011, Juli). Politische Kommunikation in der Online-Welt: Profil eines Forscherverbundes und Forschungsprogramms. ZeMKI Zentrum für Medien-, Kommunikations- und Informationsfor-schung der Universität Bremen, Forschungskolloquium Medienkultur des , Bremen
Vowe, G.
ZeMKI Zentrum für Medien-, Kommunikations- und Informationsfor-schung der Universität Bremen, Forschungskolloquium Medienkultur des
Bremen: 2011, Juli

Indirekte Medienwirkungen in neuen Medienumgebungen

Dohle, M., & Vowe, G. (2011, Januar). Indirekte Medienwirkungen in neuen Medienumgebungen. Fachgruppe Rezeptions- und Wirkungsforschung in der DGPuK, Jahrestagung der Fachgruppe Rezeptions- und Wirkungsforschung in der DGPuK, München
Dohle, M., & Vowe, G.
Fachgruppe Rezeptions- und Wirkungsforschung in der DGPuK, Jahrestagung der Fachgruppe Rezeptions- und Wirkungsforschung in der DGPuK
München: 2011, Januar

Politische Mobilisierung durch das Internet? Ergebnisse einer Langzeit-Panel-Studie

Vowe, G. (2011, Januar). Politische Mobilisierung durch das Internet? Ergebnisse einer Langzeit-Panel-Studie. Interdisziplinärer Masterstudien-gang Medien und Gesellschaft, Universität Siegen, Responsibility 2.0 – Engagement & Verantwortung im Internet, Siegen
Vowe, G.
Interdisziplinärer Masterstudien-gang Medien und Gesellschaft, Universität Siegen, Responsibility 2.0 – Engagement & Verantwortung im Internet
Siegen: 2011, Januar