Literatur aus der Forschergruppe

Die aktuellen Veröffentlichungen zum Thema Public Relations(x)

Die aktuellen Veröffentlichungen zum Thema Public Relations(x)

Socialist Public Relations

Kocks, J. N. & Raupp, J. (2014, Juli). Socialist Public Relations. IHPRC, IHPRC Annual Conference, Bournemouth
Kocks, J. N. & Raupp, J.
IHPRC, IHPRC Annual Conference
Bournemouth: 2014, Juli

Staatliche Öffentlichkeitsarbeit zwischen Distribution und Dialog: Interaktive Potentiale digitaler Medien und ihre Nutzung im Rahmen der Außenkommunikation politischer Institutionen

Kocks, J.N., Raupp, J., & Schink, C. (2013). Staatliche Öffentlichkeitsarbeit zwischen Distribution und Dialog: Interaktive Potentiale digitaler Medien und ihre Nutzung im Rahmen der Außenkommunikation politischer Institutionen . In R. Fröhlich & T. Koch, Politik – PR – Persuasion. (pp. i. E.). Wiesbaden: Springer VS.
Kocks, J.N., Raupp, J., & Schink, C.
In: R. Fröhlich & T. Koch, Politik – PR – Persuasion, (S. i. E.)
Wiesbaden: Springer VS 2013

Ein Thema steht auch in wahlkampffreien Phasen immer wieder im Fokus der Medien: Das Verhältnis zwischen Politik und Public Relations. Die Massenmedien berichten beinahe täglich über die Verquickung von Politik und PR und beäugen die Beziehung zwischen beiden überaus skeptisch.

Social media and juridical constraints: Possibilities and limitations of digitised governmental PR in Germany

Kocks, J. N., & Raupp, J. (2013, Oktober). Social media and juridical constraints: Possibilities and limitations of digitised governmental PR in Germany. EUPRERA, Annual Conference 2013: Strategic Public Relations. Public Values and Cultural Identity, Barcelona
Kocks, J. N., & Raupp, J.
EUPRERA, Annual Conference 2013: Strategic Public Relations. Public Values and Cultural Identity
Barcelona: 2013, Oktober

Staatliche Öffentlichkeitsarbeit zwischen Distribution und Dialog: Interaktive Potentiale digitaler Medien und ihre Nutzung im Rahmen der Onlinepräsenzen politischer Institutionen

Kocks, J. N., Raupp, J., & Schink, C. (2012, November). Staatliche Öffentlichkeitsarbeit zwischen Distribution und Dialog: Interaktive Potentiale digitaler Medien und ihre Nutzung im Rahmen der Onlinepräsenzen politischer Institutionen. DGPuK-Fachgruppe PR/Organisationskommunikation, Jahrestagung; Thema: Politik - PR - Persuasion, München
Kocks, J. N., Raupp, J., & Schink, C.
DGPuK-Fachgruppe PR/Organisationskommunikation, Jahrestagung; Thema: Politik - PR - Persuasion
München: 2012, November

Politische PR im Netz: Kommunikationsmuster von Interessengruppen auf Webseiten und Facebook-Profilen

Donges, P., & Nitschke, P. (2012, November). Politische PR im Netz: Kommunikationsmuster von Interessengruppen auf Webseiten und Facebook-Profilen. DGPuK-Fachgruppe PR/Organisationskommunikation, Jahrestagung; Thema: Politik - PR - Persuasion, München
Donges, P., & Nitschke, P.
DGPuK-Fachgruppe PR/Organisationskommunikation, Jahrestagung; Thema: Politik - PR - Persuasion
München: 2012, November

Strategische Organisationskommunikation in einer Netzwerköffentlichkeit [Organizational Communication in a Network Public Sphere]

Raupp, J. (2011). Strategische Organisationskommunikation in einer Netzwerköffentlichkeit. Studies in Communication | Media, 1(1), 73-93.
Raupp, J.
Studies in Communication | Media, 1 (1), (S. 73-93).
2011

Der Beitrag fokussiert strategische Organisationskommunikation unter den Bedingungen einer vernetzten Öffentlichkeit. Wie wirkt sich der neue Strukturwandel der Öffentlichkeit auf die strategische Organisationskommunikation aus? In welcher Form trägt strategische Organisationskommunikation selbst zur Transformation der Öffentlichkeit bei? Öffentlichkeits- und netzwerktheoretische Überlegungen zusammenführend wird das Modell einer Netzwerköffentlichkeit entwickelt. Auf der Grundlage dieses Modells werden Veränderungen der strategischen Organisationskommunikation diskutiert und neue Forschungsfragen aufgeworfen. Damit leistet der Artikel einen Beitrag zur theoretischen Fundierung der strategischen Organisationskommunikation aus dem Blickwinkel der Öffentlichkeitsforschung.