Literatur aus der Forschergruppe

Die aktuellen Veröffentlichungen zum Thema Sicherheit(x)

Die aktuellen Veröffentlichungen zum Thema Sicherheit(x)

Digital Citizens und Schweigende Mehrheit: Kommunikative Voraussetzungen für eine veränderte Sicherheitskultur

Vowe, G. (2014). Digital Citizens und Schweigende Mehrheit: Kommunikative Voraussetzungen für eine veränderte Sicherheitskultur . In C. Daase, S. Engert & G. Kolliarakis, Politik und Unsicherheit: Strategien in einer sich wandelnden Sicherheitskultur. (pp. 243-262). Frankfurt a.M.: Campus.
Vowe, G.
In: C. Daase, S. Engert & G. Kolliarakis, Politik und Unsicherheit: Strategien in einer sich wandelnden Sicherheitskultur, (S. 243-262)
Frankfurt a.M.: Campus 2014

Der Band thematisiert Optionen und Strategien im Umgang mit vier Dilemmata: objektive und subjektive Gefahrenabschätzung; Verantwortung und Haftung bei komplexen Sicherheitsgefährdungen; Kommunikation zwischen Verharmlosung und Dramatisierung von Risiken sowie intendierte und nicht intendierte Konsequenzen der Sicherheitsforschung.

Online networks of civil society actors as an indicator for politicization?: A hyperlink analysis on the food safety issue in Germany

Miltner, P., Maier, D., Pfetsch, B., & Waldherr, A. (2013). Online networks of civil society actors as an indicator for politicization?: A hyperlink analysis on the food safety issue in Germany. Catalan Journal of Communication & Cultural Studies, 5, 201-220.
Miltner, P., Maier, D., Pfetsch, B., & Waldherr, A.
Catalan Journal of Communication & Cultural Studies, 5 (S. 201-220).
2013

This article focuses on the constellations of actors engaged in the food safety debate in Germany and the potential of civil society organizations for mobilization and politicization of the issue. In an exploratory case study we assess the structure of communication between these organizations by applying hyperlink analysis.